Gesamtschule Kohlscheid

19. Aug. 2014

Aktuelles

Maria Sibylla Merian Gesamtschule

Der Schulausschuss der Stadt Herzogenrath hat dem Antrag der Schule auf Änderung des Namens zugestimmt. Ab dem 1. Oktober trägt unsere Schule den Namen "Maria Sibylla Merian Gesamt­schule".

Info-Broschüre

Ab sofort finden Sie unsere neue Informationsbroschüre für Eltern von Viertklässlern im Download-Bereich.

Musical "Linie 1"

Gestern
Musical "Linie 1"
18.00 Uhr, Aula Standort 1
Karten im Vorverkauf (Buchhandlung Katterbach, Sekretariate der Schule oder an der Abendkasse (s. Plakatankündigung))

Schulkonferenz

Heute 17:00 Uhr im Konferenzraum Standort I

Nachbesprechung der Potenzialanalyse Jahrgang 8

Fr, 28. Sept. 2018

Feiertag

Mi, 03. Okt. 2018
Tag der deutschen Einheit

Unterrichtsfrei wg. Dienstbesprechung u. Kollegiumsausflug

Fr, 05. Okt. 2018

Vorstandssitzung
des Fördervereins

Mi, 10. Okt. 2018
19:30 Uhr im Leise-Spiele-Raum K1, Standort 1

Schulzahnarzt, Jg. 5

Mo, 08. Okt. 2018
Reihenuntersuchung

Schulzahnarzt, Jg. 6

Di, 09. Okt. 2018
Reihenuntersuchung

Schulzahnarzt, Jg. 7

Fr, 12. Okt. 2018
Reihenuntersuchung

Letzter Schultag vor den Herbstferien

Fr, 12. Okt. 2018
Der Unterricht endet nach der 5. Stunde.

Erster Schultag nach den Herbstferien

Mo, 29. Okt. 2018

Kennenlernfahrt

Mo, 29. Okt. 2018 bis Mi, 31. Okt. 2018
Der 5. Jahrgang fährt nach Wipperfürth.

„Mach mit - bleib fit“
Was ist aus dem Aachener Gesundheitspreis geworden?


Wir haben uns das Ziel gesetzt, eine gesunde Schule zu werden - für alle, die hier arbeiten und lernen - und wir sind in den ersten beiden Jahren dabei ein gutes Stück weiter gekommen.

Frau Zurborg erstellte unter Mitarbeit der Fachgruppe Sport ein Konzept, welches auf den drei Säulen Bewegung, Ernährung und Aufklärung fußt. Dafür hatte unsere Schule den mit 1500,- € ausgezeichneten Gesundheitspreis der Städteregion gewonnen.

Der Geldpreis sollte die noch junge Schule in dem beschrittenen Weg bestärken und motivieren. Die damit verbundenen Aktionen wie Ernährungs- und Bewegungsangebote waren bisher ein voller Erfolg und sollen auch zukünftig nachhaltig weiter betrieben werden.

So hatten in der Jahrgangsstufe 5 die Schüler und Schülerinnen 5 Aufgabenbereiche zu bewältigen, bei deren Erfüllung als Preis eine Eintrittskarte für die Kletterhalle Aachen zu gewinnen war.

Dieses Ziel erreichten etwa 50 Kinder. Sie mussten bei den Bundesjugendspielen mit einer Sieger- oder Ehrenurkunde ausgezeichnet werden, an einer wöchentlichen Sport-Arbeitsgemeinschaft teilnehmen und ein Schwimmabzeichen erwerben. Außerdem waren sie verpflichtet, an einem Schnellkurs für ein sicheres Fahrrad und einer Reifenreparatur teilzunehmen und möglichst viele Male mit dem Fahrrad zur Schule kommen.


Teilnehmerpass (Vorderseite)

Teilnehmerpass (Rückseite)

Neben der Anschaffung von Materialien wurde der Geldpreis auch dazu verwendet, in allen Klassen von Zeit zu Zeit ein Frühstück mit viel Obst- und Milchprodukten anzubieten. Dies machten den SchülerInnen und KlassenlehrerInnen gleichermaßen nicht nur viel Spaß, sondern zeigte allen Beteiligten auch beispielhaft, wie gesunde Ernährung aussehen kann.

Aber gesunde Schule erstreckt sich nicht nur auf die Lernenden sondern ebenfalls auf die Lehrenden. Hier wurde eine Bestandsaufnahme des Vorhandenen mit der Zielrichtung vorgenommen, auch die Arbeitsbedingungen der MitarbeiterInnen im Sinne von gesunden Grundbedingungen zu gestalten.



Wer regelmäßig mit dem Fahrrad zur Schule kam, bekam Bändchen zur Registrierung.


Das gesunde Frühstück im Rahmen des Methodentages

Die bisherigen Erfolge bestärken uns alle und wir werden das begonnene Konzept weiter führen und den sich verändernden Gegebenheiten anpassen.

Bericht und Fotos: ZURB