Gesamtschule Kohlscheid

06. Dez. 2014

Aktuelles

Maria Sibylla Merian Gesamtschule

Der Schulausschuss der Stadt Herzogenrath hat dem Antrag der Schule auf Änderung des Namens zugestimmt. Ab dem 1. Oktober trägt unsere Schule den Namen "Maria Sibylla Merian Gesamt­schule".

Info-Broschüre

Ab sofort finden Sie unsere neue Informationsbroschüre für Eltern von Viertklässlern im Download-Bereich.

Musical "Linie 1"

Gestern
Musical "Linie 1"
18.00 Uhr, Aula Standort 1
Karten im Vorverkauf (Buchhandlung Katterbach, Sekretariate der Schule oder an der Abendkasse (s. Plakatankündigung))

Schulkonferenz

Heute 17:00 Uhr im Konferenzraum Standort I

Nachbesprechung der Potenzialanalyse Jahrgang 8

Fr, 28. Sept. 2018

Feiertag

Mi, 03. Okt. 2018
Tag der deutschen Einheit

Unterrichtsfrei wg. Dienstbesprechung u. Kollegiumsausflug

Fr, 05. Okt. 2018

Vorstandssitzung
des Fördervereins

Mi, 10. Okt. 2018
19:30 Uhr im Leise-Spiele-Raum K1, Standort 1

Schulzahnarzt, Jg. 5

Mo, 08. Okt. 2018
Reihenuntersuchung

Schulzahnarzt, Jg. 6

Di, 09. Okt. 2018
Reihenuntersuchung

Schulzahnarzt, Jg. 7

Fr, 12. Okt. 2018
Reihenuntersuchung

Letzter Schultag vor den Herbstferien

Fr, 12. Okt. 2018
Der Unterricht endet nach der 5. Stunde.

Erster Schultag nach den Herbstferien

Mo, 29. Okt. 2018

Kennenlernfahrt

Mo, 29. Okt. 2018 bis Mi, 31. Okt. 2018
Der 5. Jahrgang fährt nach Wipperfürth.

Partner am Tag der offenen Tür


Neben den bereits langjährigen Partnern konnten wir erstmalig das Technische Hilfswerk THW bei uns begrüßen. Mit großem Aufgebot rückte das Team an und verwandelte den oberen Schulhof in kürzester Zeit in ein technisches Übungsgelände.


Immer wieder interessierten sich Besucher und Schüler unserer Schule für die Arbeit des THW. Rettungsübungen, Gerüstaufbau, eigene Stromerzeugung per Generator und Vieles mehr gehören zu den wiederkehrenden Trainingseinheiten der Jugendabteilung des THW. Solche Einblicke in die Arbeit der Helfer in der Not bekommt man nicht alle Tage geboten. Leiter der Jugendabteilung ist Dennis Leyens. Einige Interessierte tauschten schon Daten aus und verstärken vielleicht demnächst das Rettungsteam.




Erneut bereicherte die Handwerkskammer das Angebot des Tages der offenen Tür. Bereits im ersten Jahr des Bestehens der Schule konnten wir Herrn Soiron und Herrn Sybertz begrüßen. Mit ihren Mitmach-Aktionen sprechen sie schon die jüngsten Schüler an und informieren über die verschiedensten Handwerksberufe.


Mit dem Kinderschutzbund verbindet uns eine Kooperation fast von Beginn des Bestehens der Schule an. In diesem Jahr durften wir den neu ins Amt gewählten ersten Vorsitzenden Herrn Schulz-Wachler und Frau Dr. Honskamp begrüßen. Frau Fink unterstützt die Zusammenarbeit zwischen Schule und Kinderschützern bereits im dritten Jahr.

Ebenfalls erstmalig stellte das Jugendamt der Stadt Herzogenrath ihr "FunSit" zur Verfügung. Die mobile Jugendarbeit wird in den wärmeren Monaten noch einmal kommen und der Schülerschaft ein Pausenangebot machen. Darauf freuen wir uns schon.

Durch die Unterstützung des Instituts für Hochfrequenztechnik der RWTH Aachen war es möglich, den Bereich der Naturwissenschaften mit Exponaten zu bereichern, die eine Schule nicht unbedingt selbst hat. Herr Hölscher war als fachkundiger Experte anwesend und konnte viele Fragen beantworten.

Allen, die zum außerordentlich guten Gelingen des Tages beigetragen haben gilt der herzliche Dank der Schulgemeinschaft.