Gesamtschule-Kohlscheid

02. März 2015

Aktuelles

Sommerferien

Mo, 16. Juli 2018 bis Di, 28. Aug. 2018

Erster Schultag

Mi, 29. Aug. 2018 08:00 Uhr Unterrichtsbeginn für die Jahrgänge 6 bis 10

Einschulungsfeier

Do, 30. Aug. 2018
15:00 Uhr
Aula Kircheichstraße
Erster Schultag für den neuen 5.­Jahrgang.
Zur Einschulungsfeier müssen keine Schultaschen mitgebracht werden.

Beginn Ganztag Jg. 6 bis 11

Mo, 03. Sept. 2018 Ganztags-Unterricht für den 6. - 11. Jahrgang: 1. - 9. Stunde

Abschlussfahrt des 10. Jahrgangs

Mo, 03. Sept. 2018 bis Fr, 07. Sept. 2018

Beginn Ganztag Jg. 5

Do, 06. Sept. 2018 Ganztags-Unterricht auch für Jg. 5

Eurode-Cup 2015
Zum ersten Mal unter Leitung der Gesamtschule Kohlscheid


Teilnehmer des Eurode-Cups

Vor 11 Jahren wurde die Idee geboren, ein internationales Hallenfussballturnier für Schulen ins Leben zu rufen, damit junge Menschen über den Sport die Möglichkeit einer dauerhaften grenzüberschreitenden Begegnung erhalten. 11 Jahre später kann man dieses Projekt als gelungen ansehen.

Wieder einmal haben sich für die 6 Turniertage (Grundschulen, Mädchen, D-, C-, B- und A-Junioren) knapp 1000 Schüler/innen von über 50 Schulen aus Deutschland, Belgien und den Niederlanden angemeldet, um sich im sportlichen Wettstreit zu messen. Längst ist der Eurode-Cup ein fester Bestandteil in der Jahresplanung vieler Schulen. Sie kommen an allen Tagen dieses Events mit allen Altersklassen. Somit ist auch sichergestellt, dass die meisten Schüler/innen in ihrer Schulkarriere mindestens 6 Jahre in Folge am Turnier teilnehmen und so über die Jahre echte Kontakte entstehen können. Der Eurode-Cup ist sehr geprägt durch seinen familiären Charakter. Lehrer, Schiedsrichter und Schüler/innen einer Altersklasse kennen sich halt inzwischen schon über viele Jahre.

10 Jahre lang war die Erich-Kästner-Schule aus Kohlscheid Gastgeber in der Halle an der Casinostraße. 2015 übernimmt nun zum ersten Mal die Gesamtschule Kohlscheid die Rolle des Gastgebers. Die sportliche Leitung und Organisation hat weiterhin Sportlehrer René Schröder, der seit dem Schuljahr 2014-15 in das Lehrerteam der Gesamtschule gewechselt ist. Somit ist sichergestellt, dass die Werbewirksamkeit dieser Großveranstaltung für die Stadt Herzogenrath weit über die Grenzen der Städteregion hinaus auch weiterhin gewährleistet ist und die Idee der grenzüberschreitenden Begegnung junger Menschen noch viele Jahre weiterleben kann.

Update:
Der Kurzbeitrag im WDR Fernsehen vom 3.3.2015 ist mittlerweile nicht mehr online.