Gesamtschule-Kohlscheid

31. Aug. 2017

Aktuelles

Anmeldungen 5. Jg. für das Schuljahr 2018/19

Anmeldungen von Mo, 19. Feb. 2018 bis Fr, 09. März 2018
Bitte beachten Sie die Informationen unter ☞ "Aktuelles".

Anmeldungen Oberstufe für das Schuljahr 2018/19

Anmeldungen ab Mo, 05. Feb. 2018
Bitte bringen Sie das Halbjahreszeugnis und Geburtsurkunde oder Ausweis mit.

Cyber-Mobbing

Gestern
Informationsveranstaltung für den 6. Jahrgang durch Hauptkommissar Arz, Kriminalkommissariat 44 Kriminalprävention/Opferschutz
5./6. Stunde, Aula Standort 1

Cyber-Mobbing

Fr, 23. Feb. 2018
Informationsveranstaltung für den 7. Jahrgang durch Hauptkommissar Arz, Kriminalkommissariat 44 Kriminalprävention/Opferschutz
5./6. Stunde, Aula Standort 1

Eurode-Cup

Mo, 19. Feb. 2018
bis 26.02.2018
Internationales Fußball-Turnier mit Mannschaften aus drei Ländern.

Lernstandserhebung VERA 8

Di, 27. Feb. 2018
Lernstandserhebung des 8. Jahrgangs im Fach Deutsch.
Infos des Landes NRW
Die Broschüren sind auch in polnischer, türkischer, russischer und arabischer Sprache hinterlegt.

Schulpflegschafts­sitzung

Di, 27. Feb. 2018 18:00 Uhr - Konferenzraum Standort I

Cyber-Mobbing

Informationsveranstaltung für Eltern

Mi, 28. Feb. 2018
durch Hauptkommissar Arz, Kriminalkommissariat 44 Kriminalprävention/Opferschutz
19.30 Uhr, Aula Standort 1

Zahnprophylaxe für den 5. Jahrgang

Mi, 28. Feb. 2018

Zahnprophylaxe für den 6. Jahrgang

Do, 01. März 2018

Lernstandserhebung VERA 8

Do, 01. März 2018
Lernstandserhebung des 8. Jahrgangs im Fach Englisch.
Infos des Landes NRW
Die Broschüren sind auch in polnischer, türkischer, russischer und arabischer Sprache hinterlegt.

Praktikum

Mo, 05. März 2018
bis 23.03.2018
Schülerbetriebspraktikum des 9. Jahrgangs

Lernstandserhebung VERA 8

Di, 06. März 2018
Lernstandserhebung des 8. Jahrgangs im Fach Mathematik.
Infos des Landes NRW
Die Broschüren sind auch in polnischer, türkischer, russischer und arabischer Sprache hinterlegt.

Käguru-Wettbewerb der Mathematik

Do, 15. März 2018
Der 5., 6. und 7. Jahrgang nimmt in der 3./4. Stunde am Wettbewerb teil.
Känguru-Wettbewerb Mathematik

Endlich fängt die Schule an!

Neugierig und voller Erwartung starteten die neuen Fünfer mit der Einschulungsfeier ihre Schullaufbahn in der weiterführenden Schule.
Voller Enthusiasmus haben Lehrkräfte und Schüler/innen diesen besonderen Tag vorbereitet. Eine gelungene Feier wurde daraus.


Die Musical-AG unter der Leitung von Frau Jager und der musikalischen Begleitung von Herrn Beckers und Herrn Clausen brachte mit zwei Liedern eine Kostprobe des Musicals "Zeitreise" auf die Bühne, das am 18. September aufgeführt wird.

Dass an unserer Schule das Lernen nicht nur aus der Vermittlung von Fachwissen besteht, konnte eindrucksvoll durch zwei sportliche Beiträge wahrgenommen werden.


Tradition hat schon die Darbietung von "Drums alive" unter dem Motto Drumsticks meets Gymball.


Erstmalig traten zwei Schülerinnen, Sarah und Linn, mit einer "Rope skipping"-Präsentation ins Rampenlicht. In der zurückliegenden Projektwoche wurde die Choreografie hierzu eingeübt und in Auszügen nun auf die Bühne gebracht.


Die an unserer Schule sehr aktive Schülervertretung ließ es sich nicht nehmen, die neuen Mitschülerinnen und Mitschüler zu begrüßen. Mit einem kleinen Rückblick auf die eigene Einschulung und ermunternden Worten nahmen die Schülersprecherin Norah und ihr Mitstreiter Eric den Neulingen ein wenig die Angst und Unsicherheit vor dem Unbekannten. Außerdem machten sie deutlich, dass auf die SV immer Verlass ist.
"Count on me" hieß denn auch das Lied, das die gesamte SV zur Begrüßung einstudiert hatte.


Der letzte und spannendste Teil ist natürlich immer der, in dem sich die neuen Lehrkräfte präsentieren. Das Jahrgangs-Motto ist in diesem Jahr durch vier Hauptstädte Europas repräsentiert, die mit ihren Sprachen für unsere Schule eine besondere Rolle spielen. Diese ging es zu erraten und sie wurden durch die Lehrkräfte in Szene gesetzt. Madrid, London Amsterdam und Berlin sind nun die Namensgeber für die vier Fünfer-Klassen.





Routiniert und sehr souverän führen die Siebtklässler Laura und Justus durch das Programm. Die Technik-Crew unter den Leitung von Herrn Beckers sorgte für den richtigen Ton, das richtige Licht und war für schnelle Umbauarbeiten auf der Bühne stets zur Stelle. Außerdem konnten wir, wie immer zuverlässig auf Helfer bauen, die die neuen Fünftklässler im Eingangsbereich mit den passenden Stickern versorgten und den begleitenden Familien die Programmheft übergaben oder alle Gäste in der Wartezeit mit Getränken versorgten. Allen, die am Gelingen des Festes beteiligt waren, sei ein herzlicher Dank ausgesprochen.


Wir sind alle sehr gespannt, aus welchen Regionen die Ballonkarten zurückgesandt werden, die zum traditionellen Abschluss in den Himmel geschickt wurden.


Bericht: ONKL, Fotos: ROES