Gesamtschule Kohlscheid

15. Nov. 2017

Aktuelles

Maria Sibylla Merian Gesamtschule

Der Schulausschuss der Stadt Herzogenrath hat dem Antrag der Schule auf Änderung des Namens zugestimmt. Ab dem 1. Oktober trägt unsere Schule den Namen "Maria Sibylla Merian Gesamt­schule".

Info-Broschüre

Ab sofort finden Sie unsere neue Informationsbroschüre für Eltern von Viertklässlern im Download-Bereich.

Musical "Linie 1"

Gestern
Musical "Linie 1"
18.00 Uhr, Aula Standort 1
Karten im Vorverkauf (Buchhandlung Katterbach, Sekretariate der Schule oder an der Abendkasse (s. Plakatankündigung))

Schulkonferenz

Heute 17:00 Uhr im Konferenzraum Standort I

Nachbesprechung der Potenzialanalyse Jahrgang 8

Fr, 28. Sept. 2018

Feiertag

Mi, 03. Okt. 2018
Tag der deutschen Einheit

Unterrichtsfrei wg. Dienstbesprechung u. Kollegiumsausflug

Fr, 05. Okt. 2018

Vorstandssitzung
des Fördervereins

Mi, 10. Okt. 2018
19:30 Uhr im Leise-Spiele-Raum K1, Standort 1

Schulzahnarzt, Jg. 5

Mo, 08. Okt. 2018
Reihenuntersuchung

Schulzahnarzt, Jg. 6

Di, 09. Okt. 2018
Reihenuntersuchung

Schulzahnarzt, Jg. 7

Fr, 12. Okt. 2018
Reihenuntersuchung

Letzter Schultag vor den Herbstferien

Fr, 12. Okt. 2018
Der Unterricht endet nach der 5. Stunde.

Erster Schultag nach den Herbstferien

Mo, 29. Okt. 2018

Kennenlernfahrt

Mo, 29. Okt. 2018 bis Mi, 31. Okt. 2018
Der 5. Jahrgang fährt nach Wipperfürth.

Kleine Forscher und Entdecker zu Gast


Es war wieder so weit. Kleine Forscher und Entdecker aus den vierten Klassen der Grundschulen experimentierten in den naturwissenschaftlichen Fächern. Angeleitet durch unsere Schüler-Experten aus unterschiedlichen Jahrgangsstufen gab es vielfältige Aufgaben an den verschiedenen Stationen. Aha-Erlebnisse inclusive.


Nach der Begrüßung in der Mensa gingen die kleinen Gäste mit den betreuenden Lehrkräften und Schülern in die Fachräume. Die großen Gäste (Eltern) wurden von der SV mit Kaffee und Kuchen versorgt und hatten Gelegenheit zum Austausch, bevor sie sich das Treiben ihrer Kinder anschauten.

Safety first! Selbstverständlich gab es für die kleinen Naturwissenschaftler erst einmal eine Sicherheits­unterweisung. Der Gebrauch der Schutzbrillen wurde erklärt und Verhaltensregeln besprochen. Die betreuenden Schüler teilten Namensschilder aus, alle Räume wurden vorgestellt und dann ging es endlich los.



Hochkonzentriert und interessiert suchten sich die Grundschüler ihre Stationen aus. Egal ob das eigenen Lungenvolumen ermittelt wurde, Wasserflöhe oder Zwiebeln unter dem Mikroskop betrachtet oder Dosen zur Implosion gebracht wurden, für alle gab es Neues und Überraschendes.




Aus welchen Farbanteilen setzen sich Filzstift-Farben zusammen? Durch Farbchromatografie mit einfachen Mitteln (Wasser und Filterpapier) wurden die Anteile sichtbar gemacht. Woran liegt es, dass ich den Luftballon nicht aufblasen kann, wenn er in der Flasche ist? Wieso bleibt mein Finger trocken, obwohl in dem Glas doch Wasser ist? Unsere Experten hatten auf alle Fragen auch eine Antwort.







Wer noch nicht genug hatte, kann in der folgenden Woche gerne erneut kommen und aktiv sein. Herzlich Willkommen!


Bericht: ONKL, Fotos: ONKL